Tilsiter Hochlichter zur Weihnachtszeit

Calvary - Am Sonntag bist du tot

"Inspiriert von Robert Bressons "Tagebuch eines Landpfarrers" mischt der Ire John Michael McDonagh den existenzialistischen Klassiker grandios als spannenden Krimi um Schuld und Sühne auf. Wie zuvor im Cop-Thriller "The Guard" kann sich der Regisseur wieder auf seinen famosen Hauptdarsteller Brendan Gleeson verlassen, der in dieser Rolle zu absoluter Bestform aufläuft. Seine charismatische Ausstrahlung samt schauspielerischer Präzision zaubert jene Kinomagie, die den Zuschauer unweigerlich zum Komplizen macht. [..] Großer Publikumsliebling im Berlinale-Panorama." // Programmkino.de »

OmU (English language with German subtitles) // Filminfos und Spielzeiten »

Calvary Brendan Gleeson Filmplakat
Calvary Film Brendan Gleeson

Mr. Turner

"Ein bissiger Gesellschaftskritiker porträtiert einen romantischen Maler! Dass ausgerechnet der Brite Mike Leigh ("Nackt") sich filmisch dem Leben seines berühmten Landmanns Joseph Mallord William Turner widmet, ist eine ziemliche Überraschung. [..] So überwältigend die Bilder des Mr. Turner, so auch jene des Mr. Leigh: Leinwand trifft Leinwand! Timothy Spall präsentiert sich in absoluter Bestform - und wurde in Cannes mit der Palme als bester Darsteller prämiert. Raffinierter wurde ein ganz großer Maler im Kino selten porträtiert." // Programmkino.de »

OmU (English language with German subtitles) // Filminfos und Spielzeiten »

Mr. Turner Mike Leigh Filmplakat
Mr. Turner Timothy Spall Film

Arthaus Festival - Großes Kino neu erleben

20 Jahre Arthaus Festival - 20 Filmklassiker zurück im Kino! Wir zeigen vom 11. bis 30. Dezember alle Filme in neu überarbeiteten Fassungen und in prima 2k-Qualität. Mit dem Festival feierte das Label Arthaus dieses Jahr seinen 20. Geburtstag. // Spielzeiten »

Kinderkino im Dezember

Quatsch und die Nasenbärbande

"Manchmal herrscht der schiere Wahnsinn: Das wilde Kinderspektakel erinnert daran, wie viel das Kino der kindlichen Fantasie verdankt. [..] Veit Helmer geht mit der Überzeugung zu Werke, dass seinen Phantasien nicht einmal der Himmel Grenzen setzen kann - das Budget schon gar nicht. "Quatsch" ist ein Actionkracher, es gibt entgleisende Lokomotiven, versinkende Schiffe und absolut sensationelle Nasenbär-Stunts. Oft sieht man, dass es nur Miniaturmodelle sind, die durch die Gegend fliegen, doch die nahtlosen Übergänge zwischen deutscher Wirklichkeit und der Eisenbahnplatte aus irgendeinem Hobbykeller haben ihren Charme." // Spiegel Online »

Ferienprogramm täglich 14:30 Uhr // Filminfos »

Quatsch und die Nasenbärbande Filmplakat
Quatsch und die Nasenbärbande Film

Die Boxtrolls

"Mit überbordender Fantasie und Stop-Motion-Technik detailgenau in Szene gesetztes, satirisches Trickfilmmärchen über Standesdünkel, Geltungssucht und Borniertheit. Der Grundton der Story ist weniger düster als in der Kinderbuchvorlage von Alan Snow, doch gesellschaftkritisch im Stil von Charles Dickens. Herausragend!" // tip Berlin »

Ferienprogramm täglich 16:00 Uhr // Filminfos »

Die Boxtrolls Filmplakat
Die Boxtrolls Film

Tilsiter Schlaglichter

1989-2014: 25 Jahre Mauerfall

Die Wahrheit über die Stasi

Berlin-Friedrichshain. Schluss mit den bürgerbewegten Mythen! Dr. Helmut Kohl hat recht: Hinter der DDR-Opposition steckte die Staatssicherheit, kurz: Stasi bzw. voll: Ministerium für Staatssicherheit (MfS). Damit erweist sich der große Praktiker der deutschen Einheit einmal mehr als prosaischer Machtpolitiker, wohlvertraut mit allen Akten großer Gesellschaftsdramen. Für die Filmemacher der Arbeitsgruppe 1, die 1990-1992 an der unabhängigen Filmproduktion Die Wahrheit über die Stasi arbeiteten, ist die enge Umschlingung von Opposition und Stasi natürlich altbekanntes Wissen. Zur Wendezeit arbeiteten sie feinsinnig das innige Verhältnis der scheinbaren Antagonisten heraus und schufen ein zeitloses Lehrwerk über Herrschen und Beherrschtwerden(-wollen). Hier könnt ihr euch einige Kostproben nehmen.